SENDETERMIN Do, 23.10.14 | 10:45 Uhr

Geniestreich

Folge 48

Lotte und Rebecca

Schwester Lotte (Jutta Speidel, l.) begleitet Rebecca Bachmann (Sophie Belcredi, r.) aufs Polizeirevier.

Rebecca, die 14-jährige Tochter von Barbaras Mann Max, ist beim Einbruch in das Vereinsheim des Kaltenthaler FC erwischt worden. Polizist Meier bringt Rebecca zunächst ins Kloster. Schwester Lotte erfährt von dem Mädchen schließlich den Grund für die Tat. Ihr Klassenkamerad Jörg wollte zu seinem Onkel nach Hamburg, um der angedrohten Versetzung auf die Sonderschule zu entkommen. Dafür brauchte er Geld.

In einem Gespräch, das Lotte und Polizist Meier mit Jörg führen, stellt sich heraus, dass der Junge überdurchschnittlich intelligent ist. Lotte bittet Meier um einen Aufschub, bevor er Jörg polizeilich meldet. Sie entwickelt einen Plan, wie sie dem Jungen vielleicht helfen kann.

Novizin Julia hat Geldsorgen. Die Börsenspekulationen, die sie im Auftrag von Bischof Rossbauer getätigt hat, verliefen zwar zunächst sehr erfolgreich und sein Aktien-Portfolio hat sich innerhalb von zwei Wochen verdoppelt, doch dann brachen die Aktienkurse plötzlich zusammen. Um das Konto von Bischof Rossbauer wieder auszugleichen, bittet Julia ihren Vater, Bankier Seewald, um finanzielle Hilfe.

Erstausstrahlung: 01.03.2005

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Sendetermin

Do, 23.10.14 | 10:45 Uhr

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge