Mit dem Mauerfall zerbricht das System DDR

Ereignisse in der DDR 1989/90 (Spielzeit der 3. Staffel "Weissensee")

Günter Schabowski
Historischer Satz: Am 9. November 1989 gab SED-Sprecher Günter Schabowski vor laufenden Kameras bekannt, dass neue Ausreiseregeln gelten. | Bild: dpa

9. November 1989: Nach einer Pressekonferenz von Günter Schabowski zu neuen Reiseregelungen strömen tausende DDR-Burger an die Grenzübergange, bis diese geöffnet werden.

15. November 1989: Gorbatschow nennt die Grenzöffnung eine "innerdeutsche Angelegenheit" und macht damit klar, dass die Sowjetunion eine solche Wiedervereinigung akzeptieren würde.

Dezember 1989: Auf den Leipziger Montagsdemonstrationen gibt es neben den Rufen "Wir sind das Volk" erste Rufe nach Wiedervereinigung: "Wir sind ein Volk" und "Deutschland einig Vaterland".

1. Dezember 1989: Der "Führungsanspruch der SED" wird von der Volkskammer aus der Verfassung gestrichen.

7. Dezember 1989: Der Runde Tisch tagt das erste Mal.

16. Dezember 1989: Die SED gibt sich den Namenszusatz PDS und der Demokratische Aufbruch gründet sich.

15. Januar 1990: Demonstranten stürmen die Stasi-Zentrale in Ost-Berlin.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.