Die Kandidaten und Gewinner der ersten Show

Die Kandidaten

Der gebürtige Hamburger Patrick Kern (21) misst sich in der Disziplin "Würfel stapeln". Das Speedcubing ist seine Passion und mit Würfeln macht dem in Quickborn lebenden Studenten keiner so schnell etwas vor.

Maximiliano Ezequiel Pugliese (23) hält den inoffiziellen Weltrekord im Dice Stacking auf einem Tisch. Naheliegend, dass er bei "Die Deutschen Meister" in der Disziplin des "Würfel stapeln" antritt. Der Hemhofener ist Auszubildender bei einer Bank und trainiert seit 2008 das professionelle Würfel-Stapeln.

Der Ruhstorfer Maibaumkraxler Alfons Lenz (47) ist Vater von drei Kindern und von Beruf Koch. Das Pech für das Maibaumkraxeln hat sich der gebürtige Bilchlberger als spezielle Mischung selbst zusammengebraut, um in der Disziplin des "Maibaumkraxeln rückwärts" gegen die Konkurrenz zu bestehen.

Michael Schmideder (24) aus Bayern hat in diesem Jahr bereits das Rotenstubner Maibaumkraxeln gewonnen. Der gebürtige Eggenfeldener ist von Beruf technischer Zeichner und möchte es in "seiner" Disziplin allen beweisen.

"Die besten deutschen Lyrikexperten" findet man natürlich bei "Die Deutschen Meister" – so auch Sigrid Grün (33). Die gebürtige Rumänin kommt aus Schönhofen in Bayern, ist Promotionsstudentin der Vergleichenden Kulturwissenschaften an der Universität in Regensburg und ist eine "Lyrikmaschine". Schon von klein auf fällt der Schönhofenerin das Merken und Lernen von Gedichten leicht.

Michael Scheid (51) wohnt in  Dürrenäsch in der der Schweiz und ist von Beruf Sprachgestalter und Zauberkünstler. In der Sprachtherapie setzt der gebürtige Heidelberger gerne Goethe-Gedichte für die Atemübungen ein. Der Wortartist misst sich in der Disziplin des "Gedichte rezitieren".

In der Disziplin des "Spagat-Sprints" zeigt die gebürtige Potsdamerin Josephine Müller (27) eines ihrer vielen Talente. Die gelernte Artistin stammt aus einer Zirkusfamilie und Sport ist ihre Leidenschaft.

Linnéa Serfass (23) kommt aus Bremen und ist angehende Referendarin an einer Grundschule. Mit ihrer Akrobatikgruppe  und als Trainerin ist die 23-Jährige ständig in Aktion. Für den "Spagat-Sprint" hat die Bremerin fünf Tage die Woche trainiert.

Jan van Koningsveld (43) ist Vater von drei Töchtern und bereits mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger im Kopfrechnen. Das Emdener Superhirn hält den Weltrekord im Kalenderrechnen und misst sich in der Disziplin der Rechengenies mit weiteren Zahlenschüttlern.

Der angehende Mathematikstudent Andreas Berger (18) kommt aus Jena und beweist sein Zahlentalent im "Schnell-Rechnen" um die Krone im Kopfrechnen. Der Thüringer holte 2012 den Weltmeistertitel im Kopfrechnen.

Tauziehen mit einem Boot, in die entgegengesetzte Richtung paddeln: Das versuchen die Kandidaten beim "Drachenboot-Tauziehen" bei "Die Deutschen Meister". Dabei tritt das Team der KG Essen um Clubmanager Heino Terporten gegen die Hannover All Sports mit Trainer Denis Starke an.

Im Team der KG Essen:

Hier treten vielfach ausgezeichnete Weltmeister und Olympiasieger ihrer Disziplinen an gegen das Team der Hannover All Sports.

Max Hoff (Olympische Spiele: 1x Bronze, WM: 5x Gold, EM: 5x Gold, u. a.), Jonas Ems (OS: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze, WM: 5x Gold, EM: 4x Gold, u. a.), Max Rendschmidt (WM: 1x Gold, EM: 1x Gold), Tobias Bong (WM: 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze, EM: 1x Gold, 2x Silber, Deutscher Meister), Kai Spenner (WM-Teilnehmer, 2x Deutscher Meister), Fabian Kux (Europameister, Vize-Weltmeister, u. a.), Torben Fröse (WM-Teilnehmer, EM-Teilnehmer), Joshua Kröck (Vize-Europameister, Deutscher Meister, u. a.), Angelika Gierig (Steuerfrau).

Team Hannover All Sports: (Auszeichnungen im Team, insgesamt 125 Medaillen, u.a. 2013: 6x Europameister, 1x Vize-Europameister, 11x Deutscher Meister, 3x Vize Deutscher Meister)

Tim Groffmann (Student für Maschinenbau an der Uni Hannover), Hannes Wagner (Head of Sales), Olaf Göbel (Rettungsassistent), Markus Alms (Digital- und Offsetdrucker),  Karsten Lürken (Oberarzt), Peter John (Wirtschaftsjurist), Martin Kschuk (Polizeimeisteranwärter), Denis Starke (Oberbrandmeister).

Der Diplompsychologe Alexander Padva (30) wurde in St. Petersburg geboren. Der in Gießen lebende Discoviolinist liebt Instrumente und Musik und hat ein absolutes Gehör. Bei "Die Deutschen Meister" erkennt er Musik am ersten Ton.

Esther Hilsberg (38) ist gebürtige Berlinerin und wohnt im Rheinland. Die Wahlkölnerin ist Opernsängerin, stammt aus einer Musikerfamilie und spielt Geige und Klavier. Mit ihrem absoluten Gehör misst sie sich in der Disziplin "Musik am 1. Ton erkennen" und bildet aus 25 einzelnen Tönen im Kopf den Gesamt-Klang eines Stückes.

Die Gewinner

DisziplinGewinnerFinalkandidat
Würfel stapeln Maximiliano Ezequiel Pugliesex
Maibaumkraxeln rückwärts Alfons Lenz
Gedichte rezitieren Sigrid Grün x
Spagat-Sprint Josephine Müller
Schnell-Rechnen Jan van Koningsveld
Drachenboot-Tauziehen KG Essen
Musik am 1. Ton erkennen Alexander Padva x