Die Disziplinen der ersten Show

In welchen Disziplinen sind die Kandidaten in der ersten Show angetreten?

Würfel stapeln

Es gilt, so viele Würfel wie möglich auf der eigenen Handfläche übereinander zu stapeln. Dabei dürfen die Würfel nur mit einem Würfelbecher berührt werden. Der Stapel muss für drei Sekunden frei auf der Handfläche stehen bleiben. Es gewinnt derjenige, dem der höhere Stapel gelingt.

Maibaumkraxeln rückwärts

Der Wettkampf besteht darin, einen Maibaum so schnell wie möglich hinauf- und wieder runterzuklettern – und das rückwärts! Die Kandidaten klettern nacheinander an zwei identischen Bäumen. Es ist den Kletterern erlaubt, sich vorab mit einer Harz-Mischung einzureiben. Das Klettern darf ausschließlich kopfüber erfolgen. Der schnellere Kandidat wird deutscher Meister!

Gedichte rezitieren

Der Kandidat erhält eine beliebige Zeile eines Gedichtes als Vorgabe (mündlich) und muss dann (mindestens) die drei Folgezeilen, dann den Autor und den Titel des Gedichtes benennen. Die Wiedergabe muss fehlerfrei erfolgen. Das schließt die Wortstellung ein, auch wenn sie nicht sinnverändernd ist. Wörter dürfen nicht apostrophiert werden (Unterscheidung gibt es und gibt’s). Für jede korrekte Wiedergabe erhält der Kandidat einen Punkt. Sieger ist, wer nach 4 Versuchen mehr Punkte gemacht.

Spagat-Sprint

Beide Kandidatinnen legen eine Laufstrecke von 15 Metern im Spagat zurück. Die Kandidatin, die in kürzerer Zeit die Ziellinie überquert, ist Siegerin.

Schnell-Rechnen

Diese Disziplin setzt sich aus drei Aufgaben-Blöcken zusammen: Quersummen berechnen (anhand von Seriennummern diverser Geldscheine), Wurzel-Rechnen und Multiplikationen. Die Kandidaten haben für jeden Block jeweils 1 Minute Zeit und müssen möglichst viele Aufgaben lösen. Wer schneller und besser rechnet, gewinnt diese Disziplin!

Drachenboot-Tauziehen

Zwei Drachenboote treten im Tauziehen gegeneinander an!

Musik am 1. Ton erkennen

Nur an dem jeweils ersten Ton einiger Instrumente des klassischen Orchesters, müssen die Kandidaten eine klassische Komposition erkennen, sowie deren Titel und Komponist nennen. Der erste Akkord muss von den Kandidaten im Kopf zusammengesetzt werden, da die Instrumente nacheinander ihren jeweils ersten Ton spielen.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.