SENDETERMIN Sa, 02.01.16 | 20:15 Uhr | Das Erste

Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell

v.l.: Kai Pflaume, Clara, David Garrett
Beim Duell zwischen David Garrett und Clara (10) stand natürlich eine Geige im Mittelpunkt.

Gäste: Stephanie und Wolfgang Stumph, David Garrett, Wolfgang Bahro, Andreas Kieling u.a.

Direkt am 02. Januar 2016 heißt es im Ersten wieder "Klein gegen Groß". Stephanie und Wolfgang Stumph, David Garrett, Wolfgang Bahro und Jens Lehmann werden ihr Bestes geben, um im Duell mit den kleinen Herausforderern zu bestehen.

Die zwölfjährige Maja nimmt es gleich mit zwei Schauspielern auf. Gegen sie werden Stephanie und Wolfgang Stumph zum Gedächtnisduell antreten. 28 Pfadfinder werden jeweils einen Baum des Jahres aus den letzten Jahrzehnten vorstellen. Im Duell gilt es, die Bäume zunächst den richtigen Jahreszahlen und anschließend dem richtigen Pfadfinder zuzuordnen.

Dass beim Duell David Garrett gegen Clara (10) eine Geige im Mittelpunkt stehen wird, war klar, ungewöhnlich ist aber, dass keine Musik zu hören sein wird. Allein am Bogenstrich und Umgreifen auf den Seiten müssen die beiden erkennen, welches Werk hier zur Aufführung kommt.

In seinen mehr als 20 Jahren als Profi-Fußballer war Jens Lehmann in den großen Arenen auf der ganzen Welt zu Gast. Bei "Klein gegen Groß" muss er nun zeigen, wie gut ihm diese im Gedächtnis geblieben sind. Er tritt gegen Joni und Carl aus Hamburg an. Die beiden behaupten, dass sie mehr Fußballstadien anhand des Sitzplans erkennen als jeder Profi.

Zwei begeisterte Hobby-Schützen treffen beim Duell mit Pfeil und Bogen aufeinander. Die Herausforderin Marlene ist 14 Jahre alt, kommt aus Berlin und ist fest davon überzeugt, dass sie in drei Minuten mehr Glühbirnen zerschießen wird als ihr Gegner. Auch ihr Gegner lebt in Berlin und hat dort Gute, aber auch Schlechte Zeiten gesehen. Serienstar Wolfgang Bahro wird bei "Klein gegen Groß" versuchen, in die Fußstapfen Robin Hoods zu treten.

Wesentlich exotischer wird es beim Schlangenduell zugehen. Lediglich anhand eines kleinen Hautausschnitts müssen Tierfilmer Andreas Kieling und sein Herausforderer Jonas (6) Viper, Otter und Co. erkennen. Jonas‘ Lieblingstier? Natürlich die Kettenviper! Weil die so schön gefährlich ist.

Der neunjährige Benedikt ist ein echtes Turntalent. Aber hat er auch genug Power, um es mit der Olympiasiegerin und Doppelweltmeisterin im Skispringen Carina Vogt aufzunehmen? Bei "Klein gegen Groß" treten die beiden zum Duell an der Reckstange an. Wer von beiden schafft in einer Minute mehr Sprünge über die Stange?

Auch bei Oleg dreht sich eigentlich alles ums Turnen, seine Paradedisziplin ist allerdings das Trampolin. Wann immer seine Zeit es zulässt, trainiert der 14-Jährige auf dem Trampolin Schrauben und Salti. Bei "Klein gegen Groß" fordert er einen echten Profi heraus. Er tritt gegen Matthias Lange von den Cosmic Artists zum Trampolin-Duell an. Wer schafft mehr Barani, das sind besonders hoch gesprungene Schrauben, innerhalb einer Minute.

Juliane Wurm ist die wohl beste deutsche Wettkampfkletterin. Unter anderem stehen für sie der Europa- und der Weltmeistertitel im Bouldern zu Buche. Sicherlich keine leichte Gegnerin für Michel (11), der bei "Klein gegen Groß" antritt, um einen Boulder-Parcours mit freischwingenden Elementen schneller zu bezwingen als sein Vorbild, Juliane Wurm.

Das neue Zuschauerduell – jetzt bewerben:

Eine neue Herausforderung wartetet auch auf die Zuschauer: Greta und Thea suchen ein sportliches Duo, das gegen sie im "Zwillingsrollen-Duell" antritt. Zwillingsrollen sind Vorwärtsrollen zu zweit, bei der man sich mit den Händen an den Fußgelenken des Anderen festhält. Unter allen Bewerbungen wird das beste Zuschauer-Duo ausgewählt, das in der nächsten Ausgabe "Klein gegen Groß" gegen Greta und Thea antritt, und dort die Chance hat, 8.000 Euro zu erspielen.

 

Wie sich im neuen Jahr die Kleinen gegen die Großen behaupten, sehen Sie bei "Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell" präsentiert von Kai Pflaume am 02. Januar 2016 ab 20:15 Uhr im Ersten.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden erst durch die Redaktion freigeschaltet.

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 02.01.16 | 20:15 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle