1/1

Einstieg Gregor

Torben muss feststellen, dass der potenzielle neue Geschäftsführer für die Keramik-Manufaktur ein anspruchsvoller Verhandlungspartner ist. Er überredet Gregor, zur Schleppjagd in Lüneburg zu bleiben. Auch bei Gunter macht Gregor klar, dass er jemand ist, der bekommt, was er will.  | Bild: ARD/Nicole Manthey

Torben muss feststellen, dass der potenzielle neue Geschäftsführer für die Keramik-Manufaktur ein anspruchsvoller Verhandlungspartner ist. Er überredet Gregor, zur Schleppjagd in Lüneburg zu bleiben. Auch bei Gunter macht Gregor klar, dass er jemand ist, der bekommt, was er will.

Torben bearbeitet Gregor, um ihn für die Keramik-Manufaktur (LKM) zu gewinnen. Als Gregor Carla näher kennenlernt, ist er durchaus fasziniert. Carla genießt den kleinen Flirt, doch auf der Schleppjagd nutzt Gregor eine Chance und küsst sie. Sie ist überrascht und überfordert.

Carla ist von Gregors Kuss überrumpelt und ärgert sich über ihre irritierte Reaktion. Gregor hat allerdings mit seiner Kuss-Attacke kein Problem. 

Carla erfährt perplex von Torben, dass Gregor in Lüneburg bleibt.

Carla sieht stürmischen Zeiten entgegen.

Torben gelingt es, Gregor zur Unterzeichnung des Geschäftsführer-Vertrages für die Lüneburger-Keramik-Manufaktur LKM zu bringen. Dabei findet Gregor immer wieder Zeit, Carla anzuflirten, die seinem Charme nur schwer widerstehen kann.

Nach einem konstruktiven Arbeitsgespräch mit Gregor ist Carla überzeugt, dass Inkens Rat, Gregor nicht auszuweichen, gefruchtet hat. Entspannt lässt Carla sich auf einen Ausritt ein, doch sie hat Gregors Hartnäckigkeit unterschätzt! 

Carla genießt nach wie vor den Flirt mit Gregor und sieht darin weder eine Gefahr für sich, noch für ihre Ehe. Eine SMS von Torben führt ihr gar vor Augen, wie sehr sie ihren Mann liebt. Und dennoch: Als Carla und Gregor sich allein im Fahrstuhl treffen, siegt die Begierde.

Und Gregor lässt nicht locker. Als sie sich erneut in einer verfänglichen Situation gegenüberstehen, muss Carla sich entscheiden, ob sie der Versuchung widerstehen kann – und will...?

Carla wehrt sich mit aller Kraft gegen die Anziehungskraft, die Gregor auf sie ausübt.

Schließlich genießt Carla ihre leidenschaftliche Liaison mit Gregor in vollen Zügen. Doch was bedeutet das für ihre Ehe mit Torben? Wird sich Carla die Finger verbrennen? Immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.