1/1

Sydney Flickenschild – Eine New Yorkerin erobert Lüneburg

Die Traumfrau aus Kapitel 13

Mit Cheryl Shepard als neuer Heldin Sydney Flickenschild startet die erfolgreiche ARD-Telenovela "Rote Rosen" in 200 neue Folgen der 13. Staffel.

Mit Cheryl Shepard als neuer Heldin Sydney Flickenschild startet die erfolgreiche ARD-Telenovela "Rote Rosen" in 200 neue Folgen der 13. Staffel.

Rote Rosen für Sydney. Aus New York kehrt die Schwester von Gunter nach Lüneburg zurück.

Gunter Flickenschild (Hermann Toelcke, r.) und seine Schwester Sydney (Cheryl Shepard, l.) kämpfen gemeinsam um das Hotel "Drei Könige".

Dabei hat Gunter einiges zu tun: Schließlich muss er die Übernahme-Angriffe seines Kontrahenten Mielitzer auf das Hotel "Drei Könige" ebenso abwehren wie die Unterstellung, sein Vater Wilhelm Flickenschild hätte das Haus in den Nachkriegswirren den Mielitzers unlauter abgeluchst.

Das Traumpaar der 13. Staffel "Rote Rosen": Sydney Flickenschild (Cheryl Shepard, l.) und Mathis Segert (Mickey Hardt, r.).

In den kommenden 200 Folgen wird Sydney nicht nur die große Liebe, sondern auch sich selbst finden.

An ihrer Seite hat sie dabei ihre Familie, aber auch neue Freunde: Die Neuen im Hauptcast der 13. Staffel "Rote Rosen" (v.l.n.r.): Dennis Grabowski (Felix Everding), Holger Mielitzer (David C. Bunners), Kim Parker (Hedi Honert), Mathis Segert (Mickey Hardt), Sydney Flickenschild (Cheryl Shepard, l.), Jeff Parker (Urs Remond), Vicky Parker (Laura Preiss), Patrick Mielitzer (Constantin Lücke).

Die neuen 200 Folgen werden seit Ende Mai montags bis freitags um 14:10 Uhr hier im Ersten ausgestrahlt.