Hermann Toelcke als Gunter Flickenschild

Zur Rolle

Hermann Toelcke als Gunter Flickenschild
Hermann Toelcke spielt Gunter Flickenschild.

Nach dem Weggang seiner Schwester Sydney spürt Gunter wieder die tiefe Einsamkeit, das Gefühl, keine wirkliche Familie zu haben. Als Merle für drei Wochen geschäftlich in das Baltikum reisen muss, findet Gunter jedoch neue "Freunde", die ihn trösten: in der edlen Wein- und Brände-Boutique, die er auf Patricks Rat hin im Hotel "Drei Könige" etabliert. Gunter bekommt ein echtes Alkoholproblem.

Zur Person

Autogrammkarte von Hermann Toelcke
Autogrammkarte von Hermann Toelcke

Hermann Toelcke besuchte die Theaterhochschule in Leipzig ehe er an verschiedenen Theatern tätig wurde (Landesbühne Hannover, Theater am Holstenwall, u.a.). Dem Fernsehpublikum ist der Schauspieler u.a. aus "Großstadtrevier", "Alphateam", "Die Strandclique", "Aus gutem Hause", "Doppelter Einsatz" bekannt.

Im Kino konnte man Hermann Toelcke in "Deutschfieber" und "Stadtgespräch" sehen.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern

Alte Liebe neu erblüht

Milietzer gegen Flickenschild