1/1

Fünf Heldinnen treffen sich zum Jubiläum

Star-Alarm in Lüneburg: Mit Angela Roy (M.), der ersten Rote-Rosen-Heldin, Isabel Varell (2.v.l.), Saskia Valencia (1.v.l.), Sabine Vitua (2.v.r) und der aktuellen Heldin, Sandra Speichert (1.v.r.), kamen gleich fünf Hauptdarstellerinnen der bisherigen Staffeln von "Rote Rosen" am Drehort zusammen.

Star-Alarm in Lüneburg: Mit Angela Roy (M.), der ersten Rote-Rosen-Heldin, Isabel Varell (2.v.l.), Saskia Valencia (1.v.l.), Sabine Vitua (2.v.r) und der aktuellen Heldin, Sandra Speichert (1.v.r.), kamen gleich fünf Hauptdarstellerinnen der bisherigen Staffeln von "Rote Rosen" am Drehort zusammen.

Zur Feier der 1500. Folge ließen sie sich erstmals gemeinsam bei einem Shooting in glamourösen Kleidern fotografieren.

Ausgelassene Stimmung beim Jubiläumsshooting in Lüneburg: Die fünf Heldinnen freuen sich auch über dieses besondere Treffen.

"This is my life ..." – Der Titelsong zu "Rote Rosen" lieferte für die fünf Power-Frauen, die alle ein Kapitel der ARD-Telenovela als Hauptdarstellerin geprägt haben, den passenden Soundtrack.

Für uns soll's rote Rosen regnen ...! Mit 1500 Folgen hat die erfolgreiche Telenovela des Ersten schon längst einen "must see"-Status bei Millionen Fans erreicht. Die Hauptdarsteller Kim-Sarah Brandts, Gerry Hungbauer, Brigitte Antonius, Timothy Peach, Sandra Speichert, Alexandra M. Horn, Hermann Toelcke und Anja Franke (v.l.n.r.) danken es Ihren Zuschauern – mit roten Rosen und einem strahlenden Lächeln.

Die Grande Dame der ARD-Telenovela Brigitte Antonius ist seit der ersten Folge dabei und feierte gerade ihren 80. Geburtstag. Ihre ehemaligen Mitbewohnerinnen im Rosenhaus, Angela Roy und Isabel Varell, freuen sich über das Wiedersehen aus Anlass der 1500. Folge.

Die welterfahrene Brigitte Antonius als ebenso charmante wie lebenskluge und durchsetzungsstarke Johanna Jansen, Kim-Sarah Brandts als Enkelin Jule, taff im Job und mit nicht immer glücklichem Händchen in Liebesdingen.