Lorenzo Patané als Robert Saalfeld

Zur Rolle

Lorenzo Patané als Robert Saalfeld
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld. | Bild: ARD/Christof Arnold

Robert Saalfeld fand am "Fürstenhof" gleich zweimal die Frau fürs Leben: Nach dem Tod seiner ersten Frau Miriam traf der Sohn der Hotelbesitzer Werner und Charlotte Saalfeld auf Eva Krendlinger. Zusammen mit ihr und seiner Tochter Valentina lebt der Koch in Verona.

Außergewöhnliche Umstände bringen ihn schließlich wieder nach Bichlheim – und zwar genau zum richtigen Zeitpunkt:  Denn sein Vater braucht seine Unterstützung mehr denn je...

Zur Person

Was gefällt dir an "Sturm der Liebe" besonders gut?

Das Heimatgefühl

Du spielst Robert Saalfeld. Wie würdest du deine Rolle in drei Worten beschreiben?

Exzentrisch kreativer Lebensliebhaber.

Wenn du die Möglichkeit hättest, einen Tag in "Sturm der Liebe" in eine andere Rolle zu schlüpfen – wer wärst du am liebsten und warum? 

Page Peter: Nix sagen, nur spielen

Welche absolute Traumrolle möchtest du unbedingt noch in deinem Leben spielen?

Robin Hood

Wie viel Robert steckt privat in dir?

Nichts.

Wie schaltest du nach einem stressigen Drehtag am besten ab?

Indem ich Wing Tsun übe.

Du warst bereits zweimal Traummann und hattest mehrere Gastauftritte, jetzt kehrst du wieder in den Hauptcast zurück. Wie würdest du deine Verbindung zu "Sturm der Liebe" beschreiben?

Besonders intim und ungewöhnlich vertraut ohne Angst.

Robert kehrt nicht allein zurück: Auch Tochter Valentina und seine Frau Eva kommen wieder an den "Fürstenhof". Was bedeutet das für die künftigen Handlungen?

Noch mehr Chaos.

Was ist der größte Unterschied zwischen deiner Rolle bei "Sturm der Liebe" damals und heute? Was ist gleich?

Zum Glück bin ich nicht mehr der Prinz – also ist es viel entspannter, Robert ist reifer und hoffentlich besser!

Daten zur Person

Geburtstag/-ort: 20.11.76 in Catania
Ausbildung: Live Act Stuttgart
Theater: Haller Globe Festspiele (Shakespeare)
Kino: Child K (Kurzfilm in der offiziellen Oscar-Auswahl 2015), In guerra per amore, Alles Geld der Welt

Blättern zwischen Darstellern