Sängerin Aleen zu Gast in der "Verbotenen Liebe"

Der "Endlos weit"-Star tritt beim Talentwettbewerb auf

Aleen

Aleen probt ihren Auftritt.

Die deutsche Sängerin Aleen hat sich mit ihrer gefühlvollen Pop-Ballade "Endlos weit" in die Herzen der "Verbotene Liebe"-Zuschauer gesungen. Denn ihr Song begleitet die Liebesgeschichte zwischen Marlene (Melanie Kogler) und Rebecca (Tatjana Kästel). Jetzt performt die talentierte Sängerin, die auch regelmäßig mit Nena auf der Bühne steht, in der ARD-Daily. Zu sehen ist die Wahl-Berlinerin in den Folgen 4201 bis 4203, die voraussichtlich vom 12. bis 14. Dezember 2012 um 18:00 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden.

Was passiert in den Folgen?

Leonie, Tristan, Aleen, Vincent

Tristan macht die Bekanntgabe des Siegers sehr spannend.

Im Rahmen eines Talentwettbewerbs von "Lahnstein Entertainment" kämpft Aleen um einen Plattenvertrag. Auch Leonie (Stefanie Bock) hofft auf den Einzug ins Finale – doch als der intrigante Vincent (Christian Feist) ihren Song als seinen ausgibt, verliert sie den Mut. Beim Showdown im "No Limits" begeistert Aleen mit ihrem Song "Tränen im Regen" das Publikum – und die Entscheidung scheint klar. Allerdings hat sie nicht damit gerechnet, dass Leonie mit einem neuen Song in letzter Minute doch noch zum Finale antritt.

Wer ist Aleen?

Aleen wird fotografiert

Aleen ist Backroundsängerin des deutschen Popstars Nena.

Ein Leben als Bankkauffrau war ihr nicht genug. Deshalb kündigt Aleen, bürgerlich Kathleen Vogel, im Jahre 2006 ihren Job, um ihre Berufung zu ihrem Beruf zu machen: die Musik. Mit den Produzenten Stevie B-Zet & Ralf Hildenbeutel nimmt sie ihre ersten Songs auf, u.a. "Fang mich doch", "Rosenrot" und "Sonnenfieber". Mit dem emotionalen Stück "Weißt Du was Liebe ist" gelingt ihr der Durchbruch. Außerdem ist Aleen aus Zeitz in Sachsen-Anhalt seit zwei Jahren als festes Bandmitglied Backgroundsängerin von Nena.