SENDETERMIN Fr., 06.05.22 | 00:20 Uhr | Das Erste

Der Mensch ist ein Viech, was lacht

PlayDer Mensch ist ein Viech, was lacht - Dokumentarfilm von Victor Grandits | Am 5. Mai 2022, 23:35 Uhr im Ersten | Dem bayerischen Kabarettisten, Autor und Schauspieler zum 80. Geburtstag
Gerhard Polt – Der Mensch ist ein Viech, was lacht | Video verfügbar bis 05.05.2023 | Bild: BR

So hat man Gerhard Polt noch nie gehört und gesehen! Gerhard Polt wollte zu seinem 80. Geburtstag nicht, dass schon wieder dieselben Geschichten über ihn erzählt werden. Denn, wer wissen will, wann und wo er geboren ist, kann diese Information mit zwei Klicks abrufen.

Deshalb ist hier mit Gerhard Polt exklusiv ein Film entstanden über jenes Thema, für das er sein Leben lang brennt. "Der Humor ist der Kitt der Gesellschaft" sagt er, und "Humor ist manchmal die Notwehr gegen das Leben!".

Gerhard Polts Lebens- und Humorgeschichte

Der Film "Der Mensch ist ein Viech, was lacht" dreht sich um Gerhard Polts ganz eigene Lebensgeschichte des Humors. Von den ersten makaber-witzigen Erlebnissen als kleiner Junge im München der Nachkriegszeit bis heute, der Humor zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Und Polt selbst erzählt von seinen Vorbildern, zeigt uns Filmausschnitte seiner Helden, über die er heute noch lachen kann.

Dazwischen kommen Menschen zu Wort, die wie Gerhard Polt ihr Leben dem Lachen verschrieben haben, Komiker, Kabarettisten - Michael Mittermeier, Josef Hader, Luise Kinseher, die eines verbindet: Gerhard Polt als ihr Vorbild, ihren Meister, der über alle hinausragt.

"Gerhard Polt ist ein Stern am Himmel, an dem man sich orientiert" sagt Josef Hader über den großen Humoristen.

Aktuelle Aufnahmen von Bühnenauftritten, mit Ausschnitten auch aus dem Jubiläumsprogramm "40 Jahre Gerhard Polt und die Well-Brüder", ergänzen diesen sehr persönlichen und ungewöhnlich nahen Dokumentarfilm über Gerhard Polt und seine ganz eigene Lebens- und Humorgeschichte. 

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar.

16 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr., 06.05.22 | 00:20 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste