SENDETERMIN Mo., 17.01.22 | 20:15 Uhr | Das Erste

ARD extra: Die Corona-Lage

PlayImpfausweis, Impfmittel und Spritze
ARD extra: Die Corona-Lage | Video verfügbar bis 17.01.2023 | Bild: WDR

Über das Für und Wider einer Impfpflicht wird in Deutschland breit diskutiert: Die Parteien überlegen, auf welchem Weg Abstimmungsvorlagen entstehen sollen, und es gibt Aktionen von Gegnern und Befürwortern auf den Straßen. Über die mögliche Impfpflicht berichtet das "ARD extra: Die Corona-Lage".

Was kann eine Impfpflicht aus Sicht der Wissenschaft leisten? Wo hat sie bisher geholfen? Welche Hürden muss der Gesetzgeber nehmen? Auch diesen Fragen geht die Sendung nach. Und während über die Impfpflicht für alle noch diskutiert wird, ist sie im Gesundheits- und Pflegebereich schon umgesetzt. Mit dem Stichtag 15. März müssen Beschäftigte etwa in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen nachweisen, dass sie gegen das Coronavirus geimpft, von einer Impfung ärztlich befreit oder genesen sind. Welche Erwartungen hat man in den Pflegeeinrichtungen und welche Probleme werden befürchtet?

Moderation: Markus Gürne

Das Erste sendet ein ARD-extra. Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 30 Minuten.

Diese Sendung im Ersten wird zusätzlich zur Live-Untertitelung auf tagesschau24 auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten. Im Internet als Live-Stream via DasErste.de und über HbbTV (Das Erste) gibt es diesen Service ebenfalls.

Im Anschluss: Hart aber fair