SENDETERMIN Sa, 15.09.18 | 23:40 Uhr | Das Erste

Bericht vom Parteitag der CSU

PlayFahnen mit dem CSU-Schriftzug
Bericht vom Parteitag der CSU | Bild: WDR

Im Interview: Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident

Noch im August betonte Bundesinnenminister Horst Seehofer im ARD-Sommerinterview, dass er fest an die absolute Mehrheit der CSU bei der bayerischen Landtagswahl im Oktober glaube. Sein Parteikollege und Bayerischer Ministerpräsident, Markus Söder, gerät derweil weiter unter Druck. Zwischen Debatten um die Rückführung von Flüchtlingen und dem Streit um das Familiengeld kämpft Söder um Wählerstimmen. Seit Wochen befindet sich die Partei im Sinkflug: Die aktuellen Zustimmungswerte für die CSU liegen deutlich unter 40 Prozent. Die angestrebte absolute Mehrheit scheint in weite Ferne gerückt.

Der 15-minütige "Bericht vom Parteitag" analysiert den Zustand der CSU. Wie steht es um den innerparteilichen Zusammenhalt der von Machtkämpfen erschöpften Partei? Wie stellt sich die CSU inhaltlich auf? Was sind ihre zentralen Programmpunkte, wo liegen ihre Werte? Und welcher politische Partner könnte für eine mögliche Koalition in Frage kommen?

Nach Abschluss des Parteitags sendet Das Erste am Samstag, 15. September 2018, um 23:40 Uhr den "Bericht vom Parteitag der CSU". Als Gesprächsgast stellt sich der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder den Fragen von Moderator Thomas Baumann, stellvertretender Studioleiter und Chefredakteur Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio.

Die Sendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Sendetermin

Sa, 15.09.18 | 23:40 Uhr
Das Erste