SENDETERMIN So., 19.09.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Dänemark: Sozialdemokraten und Migration

PlayDänische Polizisten kontrollieren Grenzübergang
Dänemark: Sozialdemokraten und Migration | Video verfügbar bis 19.09.2022 | Bild: picture alliance / dpa / Carsten Rehder

Während die meisten sozialdemokratischen Parteien in Europa noch nach einer Strategie zum Umgang mit dem Thema Migration suchen, setzen die dänischen Sozialdemokraten auf eine radikale und restriktive Einwanderungspolitik. Auffangzentren für Migranten sollen außerhalb Europas aufgebaut werden. Ebenso soll das Recht auf "spontanes Asyl" abgeschafft werden – also die Möglichkeit, im Land selbst oder an der Grenze einen Asylantrag zu stellen. Im Gegenzug würde Dänemark Flüchtlinge entsprechend einer Quote der Vereinten Nationen aufnehmen.

Strengere Voraussetzungen betreffen auch den Familiennachzug, insbesondere Ehepartner, die immer höhere Hürden überwinden müssen, um Einlass in Dänemark zu finden. Der harte Kurs unter Regierungschefin Mette Frederiksen zahlt sich für die Sozialdemokraten offenbar in der Wählergunst aus.

Autor: Christian Blenker

Stand: 19.09.2021 13:45 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 19.09.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste