SENDETERMIN So., 01.11.20 | 12:45 Uhr | Das Erste

Dänemark: Millionen Nerze wegen Corona gekeult

PlayNerze im Käfig
Dänemark: Millionen Nerze wegen Corona gekeult | Video verfügbar bis 01.11.2021 | Bild: imago

Dänemark ist einer der größten Lieferanten von Nerzfellen für die Bekleidungsindustrie. Mehr als 1.000 Nerzzüchter exportieren jährlich um die 17 Millionen Stück. Doch jetzt wurden auf dänischen Pelztierfarmen Nerze entdeckt, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Mit einer mutierten Variante, gegen die Impfstoffe möglicherweise nicht wirksam sind.

Bis zu vier Millionen Tiere sollen getötet werden. Denn es könnte auch zu einer Übertragung auf den Menschen kommen. Droht jetzt das Ende der dänischen Nerzindustrie? Schon länger fordern Tierschützer aufgrund der Haltungsbedingungen ein Verbot der Pelztierzucht.

Autor: Christian Stichler

Stand: 01.11.2020 11:25 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 01.11.20 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste