SENDETERMIN So., 18.04.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Frankreich: Mit Atomstrom zu mehr Klimaschutz?

PlayKühlturm des französischen Kernkraftwerkes Cattenom
Frankreich: Mit Atomstrom zu mehr Klimaschutz?  | Video verfügbar bis 18.04.2022 | Bild: Imago / Stefan Trappe

Frankreich hat mit mehr als 70 Prozent Atomstrom den weltweit höchsten Anteil an AKW-Energie im Strommix. Und während Deutschland 2022 aus der Kernenergie komplett aussteigen will, setzt sich Frankreichs Präsident Macron kräftig dafür ein, dass Frankreich noch lange Atomstrom produzieren kann. Mit sechs weiteren EU-Staats- und Regierungschefs hat er in einem Brief an die EU-Kommission jetzt sogar die Förderung der Kernenergie als klimafreundliche Energieform in Europa verlangt.

Beschlossen ist bereits, dass 32 besonders alte der insgesamt 56 französischen Meiler länger betrieben werden dürfen als ursprünglich vorgesehen, nämlich 50 statt 40 Jahre. Nur das ältestes Atomkraftwerk Frankreichs in Fessenheim am Oberrhein, nicht weit vom deutschen Freiburg im Breisgau, ist nach vielen Pannen seit Juni 2020 endgültig abgeschaltet.

Autorin: Friederike Hofmann

Stand: 18.04.2021 15:00 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 18.04.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste