SENDETERMIN So, 18.08.19 | 12:45 Uhr | Das Erste

Großbritannien: Schottland und der Brexit

PlaySchauspieler auf Bühne beim Edinburgh Fringe Festival
Großbritannien: Schottland und der Brexit  | Video verfügbar bis 18.08.2020 | Bild: imago

Seit Anfang August findet in der schottischen Hauptstadt Edinburgh das jährliche Fringe-Festival statt. Mit 4.000 Aufführungen ist es das größte Kulturfestival der Welt. Es spiegelt immer auch den gegenwärtigen Zeitgeist wider mit Themen wie etwa Klimawandel oder weltweiter Migration. Dieses Jahr ist aber vor allem der Brexit im Mittelpunkt.

Sowohl bei den Inhalten als auch bei der Frage nach der Zukunft des ganzen Festivals nach einem Austritt Großbritanniens aus der EU. In Edinburgh hatten beim Referendum drei Viertel der Einwohner für einen Verbleib in der EU gestimmt. Das Europamagazin berichtet vom Festival und von der Stimmung in Schottland wenige Wochen vor dem von der Regierung geplanten Brexit.

Autorin: Mareike Aden

Stand: 18.08.2019 14:54 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 18.08.19 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste