SENDETERMIN So., 21.02.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Italien: Ein Jahr nach dem Corona-Schock in Bergamo

PlayÄrzte bei Patienten in Krankenzimmer
Italien: Ein Jahr nach dem Corona-Schock in Bergamo | Video verfügbar bis 21.02.2022 | Bild: imago

Vor einem Jahr wussten die Ärzte im Krankenhaus von Bergamo nicht mehr, wohin mit den schwer kranken COVID-Patienten. Danach war die zweite Welle in Bergamo vergleichsweise mild. Viele Infizierte von damals seien immun, natürlich geimpft sozusagen, erklären die Ärzte. Also gute Nachrichten aus einer Zeit, in der Corona schon Geschichte ist?

Nicht ganz. Der Corona-Schock sitzt tief. Viele Menschen starben in der ersten Welle, ohne dass Verwandte sich verabschieden konnten. Wie in ganz Italien nahm durch Corona die Armut wieder zu, vor allem bei Familien. Und wie lange eine erste Infektion schützt und was die Mutationen anrichten können – das ist auch nicht abschließend geklärt.

Autorin: Ilanit Spinner

Stand: 21.02.2021 15:09 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 21.02.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste