SENDETERMIN So, 16.06.19 | 12:45 Uhr | Das Erste

Kroatien: Flüchtlingsdrama an der Grenze zu Bosnien

PlaySmartphones mit zersplitterten Displays
Kroatien: Flüchtlingsdrama an der Grenze zu Bosnien | Video verfügbar bis 16.06.2020 | Bild: imago

Es sind schwere Vorwürfe, die von Flüchtlingen und Hilfsorganisationen gegen die kroatische Polizei erhoben werden. An der Grenze zu Bosnien aufgegriffene Migranten würden wieder zurückgeschickt, ohne vorherige Chance, einen Antrag auf Asyl zu stellen. Außerdem würde ihnen Geld abgenommen und ihre Handys zerstört.

Zurückweisungen unmittelbar nach Grenzübertritt, sog. "Pushbacks", sind nach EU-Recht illegal. Beobachter vermuten, dass die kroatische Regierung die Polizei gewähren lässt. Sie will der EU gegenüber signalisieren, dass das Land seine Grenzen wirksam schützen kann. Das Europamagazin berichtet von der aktuellen Situation vor Ort.

Autor: Darko Jakovljevic

Stand: 16.06.2019 13:52 Uhr

17 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 16.06.19 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste