SENDETERMIN So, 13.01.19 | 12:45 Uhr | Das Erste

Norwegen: Rentiere und Klimawandel

PlayRenzierzüchter mit Behältern mit Futter
Norwegen: Rentiere und Klimawandel  | Video verfügbar bis 13.01.2020 | Bild: SWR

In der Arktis vollzieht sich der Klimawandel schneller als irgendwo sonst auf der Erde. Seit ein paar Jahren macht Rentierzüchter Reiulf Alexandersen deshalb etwas, was seine Vorfahren nie nötig gehabt haben: Der Same füttert seine frei in der Wildnis lebende Herde, um sie für den langen Winter an Trockenfutter zu gewöhnen.

Jahrtausende lang haben Rentiere hier in den Bergen genug zu fressen gefunden. Denn sie können Nahrung selbst unter meterdickem Schnee aufspüren. Doch damit ist es nun vorbei. Wenn es im Winter kälter wird, bildet sich aus dem nassen Schnee eine Eisschicht so hart wie Beton und verschließt den Boden. Unmöglich für die Rentiere, da durchzukommen.

Autor: Christian Stichler

Stand: 13.01.2019 18:36 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 13.01.19 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste