SENDETERMIN So., 20.06.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Schweiz: Direktzahlungen für umweltschonende Landwirtschaft. Vorbild für die EU?

PlayBraunvieh auf einer Weide in der Schweiz
Schweiz: Direktzahlungen für umweltschonende Landwirtschaft. Vorbild für die EU? | Video verfügbar bis 20.06.2022 | Bild: IMAGO / Geisser

Vor ein paar Jahren hat die Schweiz ihre Agrarpolitik reformiert. Bauern, die Flächen ökologisch bewirtschaften, erhalten dafür Direktzahlungen. Also eine Vergütung für eine ausgeglichene Düngerbilanz, für tiergerechte Viehhaltung, Einschränkungen bei Pflanzenschutzmitteln oder ein bisschen Wildwuchs – sogenannte Biodiversitätsflächen. Solche Förderungen gibt es in Deutschland teilweise auch schon Landesebene.

Doch das Schweizer System hat Fehler: weil die Direktzahlungen an die bewirtschaftete Fläche gebunden sind, profitieren besonders Großbetriebe davon. Und der Schweizer Umwelt hat die neue Agrarpolitik nicht viel gebracht. Die Schweiz hat pro Hektar doppelt so viele Nutztiere wie die Nachbarländer, der Nitrat-Eintrag in den Boden ist hoch. Außerdem ist das Schweizer System sehr teuer. Auch in der Schweiz wird heftig über eine Reform der Reform nachgedacht.

Autorin: Vera Rudolph

Stand: 21.06.2021 09:08 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 20.06.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste