SENDETERMIN So., 10.10.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Tschechien: Migration als Wahlkampfthema

PlayWahlplakat von ANO 2011 der Partei von Amtsinhaber Andrej Babiš
Tschechien: Migration als Wahlkampfthema  | Video verfügbar bis 10.10.2022 | Bild: IMAGO / CTK Photo

Die Tschechen wählen am 8. und 9. Oktober ein neues Parlament. Im Moment sieht es aus, als werde der amtierende Regierungschef Babis erneut regieren können – trotz der Rolle, die er in den Pandora-Papers spielt. Babis setzt im Wahlkampf auf eine Politik gegen Migration und holte sich Schützenhilfe aus Ungarn. Victor Orban mahnte bei einer Wahlkampfveranstaltung, Millionen von Afghanen würden nach Tschechien strömen.

Babis wiederum lobte den umstrittenen Grenzzaun im Süden Ungarns und wirft Oppositionsparteien vor, sie wollten ein «muslimisches Europa» und Migranten in Wohnungen und Datschen zwangseinquartieren. Ob der Populist Babis mit seiner Anti-Immigrationspolitik bei den Wahlen in Tschechien Erfolg hat, zeigt das Europamagazin.

Autor: Danko Handrick

Stand: 10.10.2021 15:49 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 10.10.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste