SENDETERMIN Mo, 14.01.19 | 03:35 Uhr | Das Erste

Türkei: Erdoğans verkorkste Agrarpolitik

PlayZwiebeln an einem Marktstand
Türkei: Erdoğans verkorkste Agrarpolitik | Video verfügbar bis 13.01.2020 | Bild: dpa / picture-alliance

Im November stürmten Sicherheitskräfte ein Lagerhaus in Istanbul und beschlagnahmten tonnenweise Zwiebeln. Der Hintergrund: die für die türkische Küche unentbehrliche Zwiebel steht zurzeit im Mittelpunkt der politischen Diskussionen in der Türkei. Sie ist in letzter Zeit deutlich teurer geworden.

Ursache dafür sind vor allem die durch eine verfehlte Wirtschafts- und Finanzpolitik der Regierung ausgelöste hohe Inflation und Versäumnisse in der türkischen Agrarpolitik. Doch Präsident Erdogan macht für den Preisanstieg Spekulanten verantwortlich und hat den Großhändlern den Kampf angesagt. Er fürchtet einen Denkzettel bei den Kommunalwahlen im März.

Autor: Oliver Mayer-Rüth

Stand: 12.09.2019 09:28 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 14.01.19 | 03:35 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste