SENDETERMIN Mo, 05.11.18 | 04:05 Uhr | Das Erste

Ungarn: Kriminalisierung von Obdachlosen

PlayObdachloser schläft auf Gehweg
Ungarn: Kriminalisierung von Obdachlosen  | Video verfügbar bis 04.11.2019 | Bild: imago

Ein neues Gesetz macht den schätzungsweise 30.000 Obdachlosen in Ungarn das mühevolle Leben noch schwerer. Seit kurzem ist es Obdachlosen verboten, auf Straßen oder anderen öffentlichen Bereichen zu leben bzw. zu übernachten. Ziel sei, so begründet es die Regierung, die Unterbringung der Betroffenen in Notunterkünften zu gewährleisten.

Kritiker dagegen halten den Verantwortlichen vor, lediglich die Folgen von Armut und verfehlter Wohnungspolitik aus dem Stadtbild verschwinden lassen zu wollen. Erste Obdachlose landeten bereits vor Gericht. Viele flüchten sich jetzt in die Wälder außerhalb der Städte. Dort, so die Befürchtung, droht ihnen der Erfrierungstod.

Autor: Till Rüger

Stand: 29.08.2019 04:20 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 05.11.18 | 04:05 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste