SENDETERMIN So., 24.10.21 | 12:45 Uhr | Das Erste

Zypern: Rückkehr in die Geisterstadt Varosha

PlaySchild mit Aufschrift "Verbotene Zone", im Hintergrund der Stadtteil Varosha
Zypern: Rückkehr in die Geisterstadt Varosha | Video verfügbar bis 24.10.2022 | Bild: IMAGO / ZUMA Press

Vor 47 Jahren mussten Tausende Menschen fluchtartig das einst glamouröse Seebad Varosha an der Ostküste Zyperns verlassen. Binnen weniger Jahre war Varosha zu einer der wichtigsten Touristendestinationen im östlichen Mittelmeer aufgestiegen. Doch die Invasion türkischer Truppen im Norden der Insel setzte dem Boom ein jähes Ende. Völkerrechtlich gehört die menschenleere Stadt Varosha zwar zur Republik Zypern. Doch die Insel der Aphrodite ist seit 1974 geteilt. Kürzlich verkündete der türkische Präsident Erdogan, er habe große Pläne für Maraş – so der türkische Name des einst griechischen Varosha. Unter anderem soll es griechischen Zyprern möglich sein, ihr Eigentum in Varosha zurückzufordern.

Autor: Oliver Mayer-Rüth

Stand: 24.10.2021 13:04 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 24.10.21 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste