SENDETERMIN So., 21.02.21 | 10:00 Uhr | Das Erste

Katholischer Eröffnungsgottesdienst – Misereor

zur Fastenaktion von Misereor – Übertragung aus dem Mariendom zu Hildesheim

PlayDer Mariendom zu Hildesheim.
Katholischer Eröffnungsgottesdienst – Misereor | Video verfügbar bis 21.02.2022 | Bild: picture alliance/dpa / Julian Stratenschulte

In diesem Jahr eröffnet Misereor, das katholische Werk für Entwicklungszusammenarbeit, die Fastenaktion mit einem Gottesdienst aus dem Mariendom zu Hildesheim. Das Erste überträgt den Gottesdienst am ersten Sonntag der Passionszeit, 21. Februar, von 10:00 bis 11:00 Uhr. Hauptzelebrant ist der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer, zusammen mit dem Freiburger Erzbischof Stephan Burger und Misereor-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel.

Diesjähriges Motto: “Es geht! Anders.”

“Es geht! Anders.” – ist das Motto der diesjährigen Aktion. Während der Fastenzeit von Aschermittwoch bis zum 5. Fastensonntag am 21. März findet die zentrale Jahresaktion des Hilfswerkes Misereor statt. Die Fastenaktion steht jährlich unter einem anderen Leitwort und rückt damit ein Land des globalen Südens in den Fokus. 2021 ist es Bolivien. Dies findet im Gottesdienst einen musikalischen Ausdruck in der Musik der Gruppe Kuelap. Auch vorgestellt wird das neue Misereor-Hungertuch „Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“ von Lilian Moreno Sánchez.

Coronabedingt werden darüber hinaus nur drei Gesangssolisten und drei Streicher mit Teilen aus der Missa in F von Domenico Zipoli die Feier musikalisch gestalten. Die Leitung hat Dommusikdirektor Thomas Viezens.

Sendetermin

So., 21.02.21 | 10:00 Uhr
Das Erste

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste