INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Anastasia Magazova zur Lage in Kiew

05.03.22 | 04:30 Min. | Verfügbar bis 05.03.2023

Anastasia Magazvoa berichtete aus Kiew. Die Nacht sei relativ gut gewesen, die Situation habe sich mehr oder weniger stabilisiert. Kiew ist entvölkert, die meisten haben die Stadt verlassen. Die Versorgung mit dem Nötigsten, Lebensmitteln, Wasser, sei täglich eine neue Herausforderung. Ukrainische Wachposten, territoriale Verteidigungseinheiten, seien in den Straßen postiert, jedes Fahrzeug werde kontrolliert. Die journalistische Arbeit sei vor allem durch fehlende Logistik beeinträchtigt, sagte Anastasia Magazvoa.

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.