INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Dahmen drängt auf strikte Einhaltung der Maßnahmen

09.12.21 | 04:24 Min. | Verfügbar bis 09.12.2022

Der Gesundheitsexperte der Grünen im Bundestag Janosch Dahmen hat zur strikten Einhaltung der Vorsorgemaßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufgerufen. Leichte Verbesserungen der Fallzahlen dürften nicht darüber hinwegtäuschen, dass es keinen Grund zur Entwarnung gebe, sagte Dahmen. "Wir müssen die Inzidenzen herunterbringen durch Kontaktmaßnahmen, aber insbesondere auch durch andere Schutzmaßnahmen wie Abstandhalten und der Geschwindigkeit beim Booster-Impfen.“ Grundsätzlich zeige sich in den Ländern, dass die vorgeschriebenen Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung Wirkung entfalteten, betonte Dahmen. "Vor allem ist ein Problem, dass wir die Maßnahmen, die grundsätzlich gelten und möglich sind, auch durchsetzen müssen. Es bringt nichts, wenn die dann nicht angewendet werden in der Praxis. Da, wo 2G gilt, da muss es auch überprüft werden, muss es eingehalten werden." Die Frage sei, wie viele Kontakte mit Ungeimpften der Einzelne zulasse, sagte Dahmen. "Wir sehen in den aktuellen Daten, dass bei neun von zehn Infektionen, die stattfinden, Ungeimpfte entweder als Angesteckte, oder indem sie andere anstecken, beteiligt sind", warnte Dahmen.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.