INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Leben in Isjum weiter gefährlich

15.09.22 | 03:46 Min. | Verfügbar bis 15.09.2023

Bei den Menschen in der befreiten Gebieten überwiege die Freude, sagte unser Reporter Tobias Dammers, der die befreite Stadt Isujm besuchte. Doch das leben in der Stadt sei weiter gefährlich. „Die Front ist nur 15 km entfernt, das ist eigentlich nichts. Man kann also nicht sagen, dass diese Stadt nun in Frieden lebte nur weil sie befreit worden ist. Es ist weiter ein gefährliches Terrain für Soldaten, für Selenskyj, aber auch für die Menschen, die dort leben.“

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.