SENDETERMIN Mo, 28.10.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Talk: Theo Pagel

"Zoodirektor ist der geilste Job der Welt“

PlayTheo Pagel, Kölner Zoodirektor
Talk: Theo Pagel  | Video verfügbar bis 28.10.2020 | Bild: WDR

Der umtriebige Direktor

Theo Pagel ist der Direktor des Kölner Zoos. Damit hätten die meisten wahrscheinlich schon genug zu tun, doch für den 58-Jährigen ist das erst der Anfang. Der gebürtige Duisburger ist Mitglied im Verband "European Association of Zoos and Aquaria" (EAZA), Honorarprofessor an der Universität zu Köln, Mitglied im Tierschutzbeirat NRW und engagiert sich in vielen weiteren Organisationen und Verbänden, die sich alle mit Tieren beschäftigen. Und jetzt wird er Präsident der WAZA, des einflussreichen Dachverbands aller wissenschaftlich geführten Zoos der Welt. Mehr geht nicht.

Kindheitstraum: Zoodirektor

Schon als Kind hat Theo Pagel immer davon geträumt, einmal Chef eines Zoos zu sein. Den Traum hat er sich 2007 erfüllt. Mit 46 Jahren. Und er liebt seinen Job: "Zoodirektor ist der geilste Job der Welt“, hat er in einem Interview mal gesagt. Denn Theo Pagel liebt Tiere. Kein Wunder also, dass jemand, der mit so viel Begeisterung unterwegs ist sein Wissen und seine Erfahrung auch teilen will. Daher lehrt er jetzt schon seit über 12 Jahren an der Universität zu Köln. Seit drei Jahren ist er dort Honorarprofessor, also nebenberuflicher Hochschullehrer.

Neuland im November

Jetzt folgt der nächste, ganz große Schritt: Theo Pagel wird Präsident der WAZA, der „World Association of Zoos and Aquariums“. Für seinen Amtsantritt muss der Wahlkölner nach Argentinien reisen. Die WAZA ist der bedeutendste internationale Zoo-Dachverband und zählt rund 400 Mitglieder-Zoos aus über 50 Ländern. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Koordination von Artenschutzprogrammen, die Steuerung weltweiter Zucht- und Auswilderungsprogramme oder Umweltbildung. Seinen Kölner Zoo will der Welt-Zoodirektor übrigens trotz der neuen Aufgabe nicht vernachlässigen. Wie Theo Pagel das alles machen will, erklärt er uns im MOMA.

Stand: 28.10.2019 08:40 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.