SENDETERMIN Do., 18.02.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Stürmer rechnet langfristig mit regelmäßigen Impfungen

Virologe zum Kampf gegen Corona-Mutanten

PlayMartin Stürmer, Virologe
Stürmer rechnet langfristig mit regelmäßigen Impfungen | Video verfügbar bis 18.02.2022 | Bild: WDR

Der Virologe Martin Stürmer rechnet angesichts der Mutation von Corona-Viren damit, dass sich künftig Menschen regelmäßig gegen Corona impfen lassen sollten: "Ich gehe mal davon aus, dass wir ein ähnliches Schema erleben werden, wie wir es von der klassischen Virus-Grippe kennen. Ich gehe auch davon aus, dass wir Mehrfach-Impfstoffe bekommen werden. Das wäre meine Erwartung und meine Hoffnung, dass wir dies auf diesem Level hinbekommen."

Die vorhandenen Impfstoffe würden auf alle Varianten des Corona-Virus derzeit gut reagieren. Es könne aber durchaus passieren, dass sich die Varianten weiter entwickelten und es dann in Deutschland eine ungeschützte Population geben könne. Dann müsste neu geimpft werden. "Ich gehe davon aus, dass es über kurz oder lang in irgendeiner Form passieren wird. Das kennen sie von der Virus-Grippe", sagt Stürmer.

Die Impfstoffe könnten aber sehr schnell angepasst werden. "Insofern muss man da keine Panik haben oder sich Sorgen machen. Die Wissenschaft ist gut vorbereitet. Wir müssen uns mit dem Virus auseinandersetzen. Aber da sehe ich gute Chancen", betont der Virologe.

Stand: 18.02.2021 08:10 Uhr

Sendetermin

Do., 18.02.21 | 05:30 Uhr
Das Erste