SENDETERMIN Do., 16.09.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Kinotipp: "Dune"

von Simone Schlosser, Filmreporterin

Szene aus "Dune"
Szene aus "Dune" | Bild: Warner Bros.

Dune

Die Romanreihe "Dune" von Frank Herbert gilt als "Herr der Ringe" der Science-Fiction. Verschiedene Regisseure haben schon versucht, sie zu verfilmen, fast alle sind kläglich daran gescheitert.
Mit Denis Villeneuve hat sich jetzt einer der aktuell interessantesten Regisseure an den Stoff gewagt. Sein "Dune" ist ein düsterer Science Fiction-Streifen über Ökologie, Feminismus und Unterdrückung. Wenngleich die Handlung ein wenig kurz kommt. Denn der Film ist nur der Auftakt zu einem geplanten Mehrteiler.

Die Geschichte spielt in einer fernen Zukunft irgendwo im Universum. Im Mittelpunkt steht der Wüstenplanet Arrakis (Dune), der bekannt ist für seine wertvolle Substanz Spice. Eine Art bewusstseinserweiternde Droge, die außerdem als Treibstoff für intergalaktisches Reisen genutzt wird. Jahrzehntelang befand sich der Planet unter der Herrschaft oder Verwaltung der Harkonnen, die den Planet ausgebeutet und das einheimische Volk der Fremen unterdrückt haben. Nun soll Herzog Leto Atreides die Verwaltung übernehmen. Dessen Sohn Paul verfügt über Fähigkeiten, die das Universum verändern könnten. Doch der Planet ist eine Falle für Haus Atreides.

Fortsetzung folgt.

https://www.warnerbros.de/de-de/filme/dune/

Stand: 16.09.2021 07:25 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.