SENDETERMIN Do, 02.05.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Kinotipp: "Das schönste Paar" und "Fighting with my family"

von Ingrid Bartsch, Filmexpertin

Szene aus "Das schönste Paar"
Szene aus "Das schönste Paar" | Bild: Verleih/Produktion

Das schönste Paar

"Das schönste Paar" ist ein deutsches Beziehungsdrama über ein glückliches Paar, das in seinem Urlaub auf Mallorca in seinem Haus überfallen wird, die Frau, Liv, wird vergewaltigt. Zwei Jahre später und nach einer Therapie scheint das Trauma bewätigt, doch dann sieht Malte den Täter wieder, folgt ihm und schlägt sich mit der Frage rum, was er nun tun soll. Liv weiß genau, was sie tun will und auch, was Malte tun soll: das alles ruhen lassen.

Allein schon wegen der differenzierten Beschreibung des Gefühlschaos zwischen beiden und in jeder einzelnen Person sehr intressant, außerdem sehr gut gespielt. Sven Taddicken ("Emmas Glück") hat den Film nicht nur inszeiniert, von ihm stammt auch das Drehbuch.

Szene aus "Fighting wih my family"
Szene aus "Fighting wih my family" | Bild: Verleih/Produktion

Fighting with my family

"Fighting with my Family" ist ein englischer Film, und in der kleinen englischen Stadt Norwich beginnt er auch. Eine ganze Familie ist begeistert vom Wrestling. Sie haben auch eine kleine Wrestling-Familyshow zu viert. Die beiden halbwüchsigen Kinder wollen aber in den amerikanischen Wrestlingcircus. Eine von ihnen schafft es, und diese Geschichte ist wahr. Im Abspann des enorm unterhaltsamen Films ohne Chichi sieht man Bilder der echten Familie, und man muss sagen: spitze gecastet.

Regisseur Stephen Merchant, der sich z.B. schon um "The Office" verdient gemacht hat, spielt auch mit. Und Dwayne johnson spielt sich selbst.

Stand: 02.05.2019 09:34 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.