SENDETERMIN Do., 23.01.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Kinotipp: "Jojo Rabbit" und "Die Wütenden – Les Miserables"

von Ingrid Bartsch, Filmexpertin

PlaySzene aus "Jojo Rabbit"
Kinotipp: "Jojo Rabbit" und "Die Wütenden – Les Miserables"  | Video verfügbar bis 05.03.2020 | Bild: 20th Century Fox

Jojo Rabbit

"Jojo Rabbit" ist in fünf Kategorieren (Bester Film, Bestes adaptiertes Drehbuch, Beste Nebendarstellerin: Scarlett Johansson, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümdesign, Bester Schnitt) für den Oscar nomniert.

Im Original ist der Film englischsprachig, spielt aber in Deutschland im letzten Kriegsjahr. Der Held Jojo ist zehn Jahre alt und ein Nazi. Sein "eingebildeter bester Freund" ist Adolf Hitler. Hitler steht Jojo in kniffligen Situationen mit Rat zur Seite. Gespielt wird er von Regisseur Taika Waititi, der auch das Drehbuch schrieb.

Jojos Mutter (Scarlett Johansson) ist im Widerstand, was er aber nicht kapiert. Sie hat ein jüdisches Mädchen versteckt, das Jojo findet und auch toll findet. Langsam wachsen in ihm Zweifel, was Hitler und die Nazis angeht.
Obwohl der Film wirklich ernste Themen behandelt, ist er sehr komisch und zudem großartig gespielt.

Szene aus "Die Wütenden – Les Miserables"
Szene aus "Die Wütenden – Les Miserables" | Bild: The Wild Bunch

Die Wütenden – Les Miserables

Als bester nicht englischsprachiger Filmfür den Oscar nomniert, zudem in Cannes mit dem Jurypreis ausgezeichnet.

Polizist Stéphane kommt neu in ein Team in Montfermeil, einem Pariser Vorort, in dem ausschließlich Einwanderer leben. Er stellt fest, dass seine Kollegen machistische Drangsalierer sind, die das Gesetz nicht so ernst nehmen. Verschiedene Kräfte ringen dort um die Vorherrschaft: die Polizei, der selbsternannte sogenannte Bürgermeister, Jugendbanden, die Muslimbrüder usw.

Die Jungs dort machen Blödsinn. Einmal zu viel, denn sie klauen einem Roma-Zirkus ein Löwenbaby. Die Lage eskaliert.

Regisseur Ladj Ly ist in im Viertel Montfermeil aufgewachsen. Was im Film geschieht, ist auch dort vorgefallen, nur nicht in dieser Abfolge und Zusammensetzung. Ein faszinierender Film, in dem man den Druck im Kessel zu spüren bekommt.

https://www.wildbunch-germany.de/movie/die-wuetenden

Stand: 23.01.2020 12:29 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.