SENDETERMIN Do, 08.08.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Kinotipp: "Fisherman's Friends" und "Photograph"

von Ingrid Bratsch, Filmexpertin

PlaySzene aus "Fisherman's Friends"
Kinotipp | Video verfügbar bis 30.09.2019 | Bild: Splendid Film

Fisherman's Friends

"Fisherman's Friends" ist die im Kern wahre Geschichte eines Shanty-Chors, der von einem Londoner Musikmanager "entdeckt" wird und seither erfolgreich ist. Die Fischer geben in ihrem idyllischen Küstenort in Cornwall immer mal wieder Konzerte (gern im Freien), die Lieder üben sie beim Fischen auf dem Meer.
Zufällig sind vier schnöselige Musikmanager aus London zu Gast, einer namens Danny wird beauftragt, die 10 unter Vertrag zu nehmen- aber der Auftrag ist nicht ernst gemeint. Doch Danny verliebt sich nicht nur in den Ort, die Dorfgemeinschaft und seine Gastgeberin, er ist auch zunehmend von der Musik begeistert.

Uriges Feelgoodmovie mit netter Atmosphäre über die wahren Werte im Leben.

Szene aus "Photograph"
Szene aus "Photograph" | Bild: NFP Verleih/Produktion

Photograph

"Photograph" spielt in Mumbai und ist von Ritesh Batra, der 2013 mit "Lunchbox" schon einen sehr schönen Indienfilm machte. Hier geht es um einen Straßen-Fotografen, der wenig Geld verdient, dieses aber fast komplett an seine Oma auf dem Land schickt und recht ärmlich lebt. Die Oma möchte unbedingt, dass er heiratet.

Unter diesem Druck kann er eine junge Frau davon überzeugen, sich gegenüber der Großmutter als seine Verlobte auszugeben. Die beiden trafen sich, als sie von ihm am Gate of India fotografiert wurde. Sie ist eine strebsame und traurige Studentin aus bürgerlichem Hause, die beiden sind aus so verschiedenen Welten, dass sie sich sonst nie kennengelernt hätten. Es beginnt ein vorsichtiger Austausch.

Ein ruhiger und feiner Film mit schönen Bildern und ohne 08/15 Story.

Stand: 08.08.2019 10:55 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.