SENDETERMIN Mo., 07.12.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Bayern/Corona-Verschärfungen: Söder rechtfertigt neue Maßnahmen

"Neues Treffen der Länder vor Weihnachten"

PlayMarkus Söder, CSU, bayerischer Ministerpräsident
Bayern/Corona-Verschärfungen: Söder rechtfertigt neue Maßnahmen | Video verfügbar bis 07.12.2021 | Bild: WDR

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, CDU, hat die verschärften Maßnahmen zur Bekämpfung der Cororna-Pandemie in Bayern verteidigt. "Zunächst einmal haben wir jetzt die schärfsten Maßnahmen, die es in ganz Deutschland gibt: Mit Ausgangsbeschränkungen, Ausgangssperren und konsequenter Reduktion auch des Schulunterrichts.“ Rund ein Drittel der Schüler befinde sich entweder nur im Distanzunterricht oder Wechselunterricht.

"Wir schärfen nach, weil die Zahlen einfach nicht ausreichen", betonte Söder. "Es ist nicht das, was wir uns wünschen. Aber wir müssen das jetzt tun, was notwendig ist." Die Zahlen gingen einfach nicht runter, und umgekehrt stiegen die Zahlen der Todesfälle. "Jede vier Minuten stirbt jemand in Deutschland an Corona. Das können wir einfach so nicht akzeptieren“, sagte Söder.

Stand: 07.12.2020 10:50 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.