SENDETERMIN Di., 13.04.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Bundesarbeitsminister Heil verteidigt Testangebotspflicht für Unternehmen

Verordnung ab Montag

PlayHubertus Heil, SPD, Bundesarbeitsminister
Arbeitsminister Heil verteidigt Testangebotspflicht für Unternehmen | Video verfügbar bis 13.04.2022 | Bild: WDR

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die geplante Corona-Testangebotspflicht für Unternehmen verteidigt. Auch in der Arbeitswelt müsse man in der Pandemie einen Beitrag leisten. 60 Prozent der Beschäftigten hätten bereits ein Testangebot: "Aber das reicht nicht. Ich will, dass das ein flächendeckender Beitrag ist."


Die Tests sollen laut Heil mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden, in Bereichen mit besonders hohem Infektionsrisiko mindestens zweimal pro Woche. Für den Beschäftigten selbst bestehe keine Testpflicht, sagte Heil. Die Angebotspflicht gelte auch für öffentliche Arbeitgeber. Der Minister betonte, dass flankierende Maßnahmen wie die Nutzung von Homeoffice sowie Maskentragen weiterhin zum Gesamtkonzept der Corona-Bekämpfung gehörten.

Stand: 13.04.2021 08:06 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.