SENDETERMIN Mo., 09.12.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Bundespetitionsausschuss berät über Rettung der Schwimmbäder

Schwimmbäder

PlayViele Kommunen sind aus Geldnot auf ehrenamtliche Helfer in ihren Schwimmbädern angewiesen
Bundespetitionsausschuss berät über Rettung der Schwimmbäder | Video verfügbar bis 09.12.2020 | Bild: WDR

Seit dem Jahr 2000 haben fast 1400 Schwimmbäder in Deutschland dicht gemacht. Und ein Ende der Schließungen ist nicht abzusehen, denn die Kommunen haben nicht genügend Geld, um den Betrieb aufrecht zu halten. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) hat Unterschriften gesammelt, gegen Schwimmbadschließungen und diese Unterschriften dem Petitionsausschuss des Bundestages überreicht. Der wird sich heute damit befassen – und hoffentlich einen Weg finden, dass niemand mehr vor verschlossenen Türen stehen muss.

Stand: 09.12.2019 16:39 Uhr