SENDETERMIN Di., 30.03.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Union klärt Kanzlerkandidatur "eher Richtung Ostern"

Linnemann stellt sich hinter Laschet

PlayCarsten Linnemann, CDU, Vorsitzender Mittelstands- und Wirtschaftsunion CDU/CSU
Union klärt Kanzlerkandidatur "eher Richtung Ostern" | Video verfügbar bis 30.03.2022 | Bild: WDR

Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU/CSU, Carsten Linnemann (CDU), rechnet mit einer baldigen Klärung der K-Frage in der Union. "Der Zeitplan steht: Zwischen Ostern und Pfingsten." Dabei werde die Entscheidung zwischen dem CDU-Vorsitzenden Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder "eher Richtung Ostern als Richtung Pfingsten" getroffen.

Zugleich stellte sich Linnemann hinter NRW-Ministerpräsident Laschet. Dieser regiere mit einer Stimme Mehrheit und habe die Partei breit aufgestellt. Laschet zeige "auch in der Innenpolitik klares Profil, ich trau's ihm zu", so der CDU-Politiker. Mit Blick auf die sinkenden Umfragewerte der Union und die jüngsten Rückschläge für die Partei in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg betonte Linnemann: "Die Lage ist wirklich ernst. Das geht mitten ins Mark."

Stand: 30.03.2021 09:16 Uhr

Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.