INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: ORF-Korrespondent Wehrschütz zur Lage in Kiew

01.03.22 | 04:13 Min. | Verfügbar bis 01.03.2023

Christian Wehrschütz berichtet als Korrespondent für den ORF aus der Ukraine. Die Nacht in Kiew sei ruhig gewesen. "Doch man darf nicht vergessen: Noch ist Kiew das Schicksal erspart geblieben, das Charkiw droht. Auch ist Kiew eine sehr viel größere Stadt mit formell drei Millionen Einwohnern. Wenn in den Außenbezirken gekämpft wird, heißt das nicht, dass deswegen die Innenstadt zerstört ist oder direkt betroffen.“ Bezüglich der guten Viertel in der Innenstadt habe man das Gefühl, dass jeder, der konnte, die Stadt verlassen hat.

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.