INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: BVerfG verhandelt über Gefangenenvergütung

27.04.22 | 01:34 Min. | Verfügbar bis 27.04.2023

Häftlinge, die in deutschen Gefängnissen arbeiten, verdienen maximal drei Euro pro Stunde. Viele bekommen weniger. Lange gab es daran Kritik, nun könnte sich etwas ändern. Zwei Häftlinge aus Bayern und Nordrhein-Westfalen haben im Jahr 2016 Verfassungsbeschwerde erhoben, weil sie den Niedriglohn hinter Gittern nicht mehr hinnehmen wollen. Das Bundesverfassungsgericht verhandelt ab heute die Frage, wie eine angemessene Gefangenvergütung aussehen muss. 

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.