SENDETERMIN Mo., 01.03.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Susanne Hennig-Wellsow wirft CDU massives Impfversagen vor

Debatte um Corona-Lockerungen

PlaySusanne Hennig-Wellsow, designierte Vorsitzende Die Linke
Susanne Hennig-Wellsow wirft CDU massives Impfversagen vor | Video verfügbar bis 01.03.2022 | Bild: WDR

Die Vorsitzende der Linkspartei, Susanne Hennig-Wellsow, hat der CDU massives Impfversagen vorgeworfen. Verantwortlich seien Jens Spahn und Ursula von der Leyen. Die Länder seien darauf angewiesen, genügend Impfstoffe zu bekommen. Insofern warf sie der Union Staatsversagen vor. Hennig-Wellsow forderte, Impfkapazitäten zu erhöhen.

"Warum sollen nicht auch wir bei Ikea impfen können. Das ist möglich. Es braucht nur eine Anordnung vom Bundesminister. Wir sollten das dringend tun, weil dies natürlich erlaubt, dass wir schnell wieder öffnen können."

Stand: 01.03.2021 11:31 Uhr