SENDETERMIN Do., 06.01.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Impfpflicht: Brinkhaus fordert nationalen Konsens

"Da ist jetzt Olaf Scholz gefragt"

PlayRalph Brinkhaus, CDU, Vorsitzender Unions-Bundestagsfraktion
Impfpflicht: Brinkhaus fordert nationalen Konsens | Video verfügbar bis 06.01.2023 | Bild: WDR

Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus, CDU, sieht die Regierung in der Pflicht, einen Vorschlag zur allgemeinen Impfpflicht vorzulegen. "Das Ganze ist eine Führungsentscheidung." Es gebe viele schwierige Einzelfragen: etwa ab wann, mit welchen Konsequenzen, wie oft und ab welchem Alter. "Da ist jetzt Olaf Scholz gefragt." Er könne das nicht ans Parlament delegieren. "Wir brauchen einen nationalen Konsens bei dem Thema Impfpflicht und der nationale Konsens muss durch den Bundeskanzler hergestellt werden."

Den Antrag einiger FDP-Abgeordneter zur allgemeinen Impfpflicht lehnte Brinkhaus derweil ab

Stand: 06.01.2022 09:12 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.