INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Linke für zweiwöchigen Lockdown

07.01.22 | 04:59 Min. | Verfügbar bis 07.01.2023

Die Vorsitzende der Linken Janine Wissler befürchtet, dass die Maßnahmen, die die Bund-Länder-Runde heute beschließen wird, nicht ausreichen. "Ich glaube, wir müssen schon darüber nachdenken, wie man Kontaktbeschränkungen, ja vielleicht auch Teile des öffentlichen Lebens begrenzt, damit am Ende nicht das Virus entscheidet, welche Bereiche heruntergefahren werden." Aufgrund der zu befürchtenden Schwierigkeiten bei der Versorgung der Bevölkerung dürfe man dem Geschehen nicht immer nur hinterherlaufen, sondern müsse proaktiv jetzt Maßnahmen treffen, um die Welle zu brechen. Wissler sprach sich für einen zweiwöchigen Lockdown aus, "wenn die Zahlen eben so durch die Decke gehen". Sie wolle keine härtere, sondern konsequentere Maßnahmen. "Nicht immer nur am Privatleben anzuknüpfen, sondern auch wirklich darauf zu achten, dass die Maßnahmen auch im Bereich der Arbeitswelt umgesetzt werden." Entscheidend sei, die Menschen davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen, sagte die Linken-Chefin.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.