INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: CDU-Generalskretär Czaja: "Jamaika hat in Schleswig-Holstein gut funktioniert"

09.05.22 | 05:30 Min. | Verfügbar bis 09.05.2023

CDU-Generalsekretär Mario Czaja lobte angesichts der Wahlerfolges seiner Partei bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein zunächst die Rolle und das Engagement des CDU-Vorsitzenden Merz. "Wenn Menschen mit Leidenschaft Politik betreiben, wenn Frauen und Männer ihre Position vertreten und Führung zeigen – und das ist der gemeinsame Politikstil von Daniel Günther, von Hendrick Wüst und natürlich auch von Friedrich Merz, dann hat das Erfolg. Aber richtig ist, es ist vor allem ein Erfolg für Daniel Günther. Und deswegen freuen wir uns auch, dass wir in Schleswig-Holstein jetzt weitermachen können mit guter Politik", so Czaja weiter. Zur Frage einer möglichen Koalition in Schleswig-Holstein sagte Czaja, die Koalition habe in Schleswig-Holstein gut funktioniert. „Jamaika war erfolgreich. (…) Es ist die erfolgreichste Landesregierung, die wir in Deutschland haben. Er hat die höchste Zustimmung deutschlandweit unter allen Ministerpräsidenten. Und das hat er natürlich auch, wie er mit den anderen gut zusammengearbeitet hat, und weil die auch ihren Beitrag geleistet haben. (…) Dass er am liebsten die Koalition fortsetzen würde, hat er gestern zum Ausdruck gebracht." Zur Ansprache von Kanzler Scholz sagte der CDU-Generalsekretär: "Mein Eindruck ist: Parteitaktik steckte auch hinter dieser Rede. Denn besonders viel hat er uns nicht gesagt. Wir sind aber dankbar, wenn der Bundeskanzler überhaupt mal seine Position vorträgt. Leidenschaft war aber nicht zu erkennen."

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.