SENDETERMIN Fr., 18.03.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

Mediziner Nießen besorgt über Ende der Corona-Schutzmaßnahmen

PlayDr. Johannes Nießen, Vorsitzender Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD)
Mediziner Nießen besorgt über Ende der Corona-Schutzmaßnahmen | Video verfügbar bis 18.03.2023 | Bild: WDR

Am Sonntag, 20.03., fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. „Das macht uns Sorgen“, sagte Johannes Nießen, Vorsitzender des BVÖGD. Er glaube, dass es zu früh sei. Zugleich war Nießen als Leiter des Kölner Gesundheitsamtes die Austragung eines Fußballspiels mit 50.000 Zuschauern genehmigt. "Das ist der Spagat, den wir zu machen haben. (…) Wir wissen aber: Im Stadion steckt man sich so nicht an." Ansteckung passiere in Innenräumen.

Bei der Maskenpflicht in Schulen riet er zu einem Mittelweg. "Das man vorher testet. (…) zum anderen glaube ich, das man dann auch ein schrittweises Wegkommen von den Tests möglich machen kann. Aber nicht jetzt! Wir haben eine hohe Inzidenz, die Zahlen steigen.“ Jetzt sei das der falsche Weg.

Stand: 18.03.2022 11:39 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.