INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Ausblick auf die Ampel-Klausur auf Schloss Meseberg

30.08.22 | 02:29 Min. | Verfügbar bis 30.08.2023

Die Ampel gehe in einem "fast schon erbärmlichen Zustand" in die heutige Klausur, sagte unser Korrespondent in Berlin Michael Strempel. "Das muss man nach den Äußerungen, die Koalitionspartner in den letzten Tagen übereinander gemacht haben, so sagen. Die Koalitionspartner schenken sich gerade nichts. Da fällt es mir fast schon schwer, das Wort 'Partner' zu verwenden." Man müsse von der Eskalation während der Sommerpause wieder zu einer gemeinsamen Linie finden, so Strempel. "Ich wäre gern dabei, wenn es heute die Begrüßungsrunde gibt. Stelle ich mir fast schon vor wie etwas Gruppentherapie." Jetzt sei Kanzler Scholz gefragt, mit seiner Richtungskompetenz eine Linie vorzugeben. "Denn es müssen ganz ganz weitreichende Beschlüsse gefasst werden."

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.