SENDETERMIN Di., 15.02.22 | 05:30 Uhr | Das Erste

'"Grundrechtsbeschränkungen nicht mehr zu rechtfertigen"

Eine Einschätzung von Michael Strempel, ARD Berlin

PlayMichael Stempel, ARD Berlin
"Grundrechtsbeschränkungen nicht mehr zu rechtfertigen" | Video verfügbar bis 15.02.2023 | Bild: WDR

Wird der 20.März der deutsche "Freedom Day“? Mit Blick auf ein Ende der Omikron-Welle zeichneten sich positive Entwicklungen ab, sagte unser Korrespondent in Berlin Michael Strempel. Angesichts der sinkenden Inzidenzen und der entspannten Lage in den Krankenhäusern könne man so weitreichende Grundrechtseinschränkungen auf Dauer nicht mehr rechtfertigen. "Am 20. März läuft einfach das bisherige Infektionsschutzgesetz (…) automatisch aus. Deshalb ist dieses Datum gesetzt. Man müsste die Maßnahmen dann verlängern."

Stand: 15.02.2022 10:44 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.