SENDETERMIN Di., 10.12.19 | 05:30 Uhr | Das Erste

Nach dem Ukraine-Gipfel

SPD-Außenpolitiker Nils Schmid sieht Verhandlungsergebnis mit Zuversicht

PlayNils Schmid, SPD, Mitglied Auswärtiger Ausschuss
Nach dem Ukraine-Gipfel | Video verfügbar bis 10.12.2020 | Bild: WDR

Der SPD-Außenpolitiker Nils Schmid sieht "hoffnungsvolle Zeichen" für die Umsetzung der jüngsten Vereinbarungen zum Konflikt in der Ukraine. Es habe unterschiedliche Faktoren für den sich jetzt abzeichnenden Erfolg gegeben: "Die unermüdlichen Bemühungen von der deutschen und französischen Seite, die Neuwahlen in der Ukraine mit dem Präsidenten Zelenskiy, der den Frieden zum zentralen Wahlkampfversprechen gemacht hat und der auch bereit ist, für den Frieden Kompromisse einzugehen und pragmatisch voranzugehen." Der Impuls des französischen Präsidenten Macron nach den Wahlen sei schließlich auch maßgeblich gewesen. Dieser habe darauf gedrängt, die Verhandlungsergebnisse von Minsk wiederzubeleben.

Stand: 10.12.2019 08:40 Uhr